Junge Gardisten trainieren für den ersten Auftritt

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Das Training für das Knübbelchen der Prinzengarde Euskirchen hat wieder begonnen. In diesem Jahr sind wir ganz besonders Stolz auf unsere jüngsten Gardisten, die erstmalig eine eigene Gruppe innerhalb der Formation besetzen werden. Die Formationsführung aller Gruppen des Knübbelchen liegt in der erfahrenen Hand von Eva Kerzmann.

Der Präsident der Prinzengarde Euskirchen, Hermann Kerzmann, hat es sich nicht nehmen lassen, beim Training vorbei zu schauen und den Nachwuchs persönlich zu fördern. Von der Pike auf erlernen die Jüngsten das Marschieren und den stilechten Umgang mit der Holzknabüs. Eigens für dieses Training musste der Kommandant, Schorsch Harzheim, die Übungsstöcke auf die Körpergröße der kleinen Gardisten anpassen, mit denen sonst nur die „Großen“ des Tanzcorps den Marsch trainieren.

Ganz Euskirchen kennt den Gardetanz des Tanzcorps. Nun sind wir gespannt auf den ersten Auftritt der jungen, neuen Generation beim Generalappell zum Sessionsauftakt 2015/2016.

Fotos: Barbara Kerzmann; Text: Jens Pesch

Kommentare sind geschlossen