Nachruf Jakob Henk

Am 21.05.2019 verstarb unser langjähriges Ehrenmitglied Jakob Henk. Jakob Henk war in den 1950er-Jahren einer der Mitbegründer unseres Musikzuges, dem er lange Jahre als Leiter vorstand. Im Jahre 1975 war er Prinz unserer Vaterstadt Euskirchen. Mit Jakob Henk verlieren wir einen Vollblutkarnevalisten der ersten Stunde aus unserer Garde. Wann immer er mit seinem Musikzug auftrat, war er gern gesehen und eine Bereicherung des Euskirchener Karnevals. Immer hieß es dann: “Do kütt Köbes möt senge Mädche on Jonge.“. Leeve Köbes, dä Herrjott es wohl der Menung, dat er do ovve ne neue Chef für senge Musikzoch bruch. Do wess os he onge fääle. Mach et joht do ovve. Met enem läzte Oeskerche Allaaf, deng Prinzengarde.

kompletter Beitrag

Nachruf Willi Wichterich

Prinzengarde opjepass: Am 05. Februar 2016 verstarb unser langjähriges Mitglied und Ehrenmitglied Willi Wichterich. Er wurde am 11. Februar 2016 zu Grabe getragen. Willi wurde am 29. August 1922 in Euskirchen geboren. Im Alter von 35 Jahren trat er am 11. November 1957 in die Garde ein. 1965 übernahm Willi das Amt des Zeugmeisters der Prinzengarde. 1987 erhielt er den Lichterorden der Euskirchener Narrenzunft. Nach 32 aktiven Jahren wurde Willi 1989 zum Generaloberst befördert und legte im selben Jahr seine Tätigkeit als Zeugmeister nieder. In den kommenden zehn Jahren wurden ihm die höchsten Auszeichnungen der Garde verliehen: 1992 wurde er mit dem Großen Verdienstorden der Prinzengarde ausgezeichnet und erhielt den Titel Ehrenoffizier der Prinzengarde.[…]

kompletter Beitrag