Unser Tanzpaar heiratet kirchlich

Unser amtierendes Tanzpaar, Regimentstochter Ira Mletzko und Tanzoffizier Erik Tobias haben sich am vergangenen Samstag in der Kirche St. Martin zu Euskirchen das Ja-Wort gegeben. Getraut wurden die Beiden vom Regimentspfarrer der Prinzengarde Pfarrer Max Offermann. Natürlich wurde das Brautpaar nach der Trauung von der Prinzengarde empfangen. Nachdem Ira und Erik zusammen den Gardeeid abgelegt hatten, machte sich die Hochzeitsgesellschaft auf den Weg zum historischen Brauhaus nach Kreuzweingarten um dort die Hochzeit unseres Tanzpaares zu feiern. Die Prinzengarde wünscht Euch alles erdenklich Gute für Euren weiteren Lebensweg, und dies bei bester Gesundheit. Nochmals herzlichen Glückwunsch! Text: Georg Harzheim; Fotos: Jens Pesch

kompletter Beitrag

Die PG-Girls gratulieren zum 60.

Am vergangenen Samstag wurde unsere Formationsführerin der PG-Girls, Silvia Mletzko, runde 60 Jahre jung. Die Frauen und Männer der Formation präsentierten sich mit einer ganz besonderen Überraschung – sie tanzten aktuelle und vergangene Choreographien in den Kostümen der vergangenen 18 Jahre seit bestehen der Showtanzgruppe. Silvia Mletzko ist seit den Jahre 2000, dem Gründungsjahr der PG-Girls, die Schneiderin, die Friseurin, die gute Seele und die Mutti der jungen Tänzerinnen und Tänzer. Sie erinnert sich noch mit Freud und Leid an die abertausenden Pailetten, mit denen sie in den vergangenen Jahrzehnten die Kostüme wieder und wieder schmückte. Wir wünschen ihr weiterhin alles erdenklich Gute und Gesundheit, viel Ausdauer und Kraft. Herzlichen[…]

kompletter Beitrag

Sommerfest am Veybach-Center

Prinzengarde unterstütz Bürgermeister bei Wette! Anlässlich des Sommerfestes, veranstaltet vom Veybach-Center Euskirchen, wurde unser Bürgermeister Dr. Uwe Friedl mit einer Wette vom Veybach-Center Euskirchen herausgefordert. Das Veybach Center wettet, das es unser Bürgermeister nicht schafft einhundert Karnevalisten bzw. Bürger und Bürgerinnen der Stadt Euskirchen dazu zu bringen das Heimatleedche „Oeskerche, Oeskerche komplett mit allen drei Strophen zu singen. Kurz gesagt: Wette wurde angenommen, Wette wurde umgesetzt, Wette wurde gewonnen. Nicht nur die Prinzengarde sondern viele Karnevalisten aus dem Stadtgebiet und der Musikverein Eifelland unterstützen den Bürgermeister bei seiner Wette. So konnte Bürgermeister Friedl nach gewonnener Wette einen Scheck über 500,00 Euro, gestiftet vom Besitzer des Veybach Centers, aus der Hand[…]

kompletter Beitrag

Wir gedenken Hubert Erdmann

Am 01. Februar 2018 verstarb unser Prinzengardemitglied und Formationsführer des Knubbels, Hubert Erdmann. Mit ihm verliert die Prinzengarde Euskirchen einen Menschen, der stets zur Stelle war, wenn er gebraucht wurde, sowohl im Verein als auch im Knubbel. Das hat er oft genug unter Beweis gestellt, wenn er die Vereinsfahne mit zu den großen Auftritten nahm. Er brachte das Concilium in den Jahren seiner Amtszeit als Formationsführer zu der Veranstaltung im Euskirchener Karneval. Mit Hubert Erdmann verliert die Prinzengarde einen hervorragenden Corpsführer und vor allem einen tollen Kameraden. Leeven Hubert, ose Herrjott war der Meinung, dat se dich bruche bei däm andere Fastelovend do ovenop em Hemmel. Mach et jot on fier met[…]

kompletter Beitrag

Wir gedenken Winfried Berbuir

Wir gedenken unserer Tollität 1982, langjährigen Knubbelisten, Gardisten und Freund Winfried Berbuir, der am 13. Januar 2018 verstarb. Winfried Berbuir wurde am 04. Juli 1983 auf der Vorstandssitzung, nach dem Rücktritt von Wigbert Gröver, zum Vize-Präsidenten der Prinzengarde Euskirchen 1938 e.V. gewählt. Dieses Amt hatte Winfried bis zum 29. April 1994 ausgeführt. In diesen „närrischen 11 Jahren“ hat Winfried seine Arbeit als Vize-Präsident mit Bravur und Liebe ausgeführt. „Die Zusammenarbeit mit ihm in dieser Zeit zählt zu meinen schönsten Tagen in meiner Präsidentschaft für die Prinzengarde Euskirchen“, so Ferdy Pfahl, Ehrenpräsident der Prinzengarde. Der Höhepunkt seiner Zeit als Karnevalist war aber sicherlich das Jahr 1982. Hier wurde Winfried in der[…]

kompletter Beitrag