Oktoberfest 2016

musikzug-oktoberfest-2016

Auch in diesem Jahr heißt es am 24.09.2016 um 19:11 Uhr wieder „O´zapft is. Denn der Musikzug lädt bereits zum 3. Mal in die Schützenhalle Euskirchen zum Oktoberfest ein. Ja und wer ein echter Rheinländer ist weiß das es nun gute Tradition ist, denn alles was ja 3 mal hintereinander stattfindet ist im Rheinland Tradition. Also folgt alle dieser Einladung und sichert Euch bereits jetzt schon eine Eintrittskarte. Auch in diesem Jahr erhaltet ihr für den Eintritt von 10,-€ ein 1/2 Hendel und 2 halbe Maß. Für Unterhaltung sorgt DJ Sebastian. Wir freuen uns mit Euch diesen Traditionellen Abend zu feiern. Euer Musikzug der Prinzengarde Euskirchen.

PG-Girls Impressionen 2015/2016

PG-Girls 2016 slider

Die Session 2015/2016 fand mit dem nachgeholten Rosenmontagszug am vergangenen Sonntag dem 6. März 2016 endgültig ihren Abschluss. Zeit für uns, eine Bilanz zu ziehen. Wir Superhelden sind auf unseren Heimatplaneten zurückgekehrt: Anni, Anna, Anja, Anna-Lena, Ira, Isa, Jenny, Julie, Lena, May, Silke, Silvia, Sophia, Steffi, Simone, Swantje und Yvonne. Wir hatten viele tolle Auftritte, die uns eine super Session bescherten. Zu unseren Gastgebern zählten unter anderem die vereinseigenen Veranstaltungen wie der Generalappell und das Knubbelconcilium, ein Auftritt im Euskirchener Kaufhof, zahlreiche Gardetreffen und Sitzungen, sowie eine Wohltätigkeitsveranstaltung. An dieser Stellen möchten wir uns bei allen Helden und Befürwortern bedanken, die uns die ruhmreiche Session ermöglicht haben: Danke liebe Eltern, […]

kompletter Beitrag

Kennenlernnachmittag 2016

2016-Knübbelchen-Kennenlernnachmittag-slider.indd

Am 15. März 2016 um 17 Uhr findet unser Kennenlernnachmittag statt! Wir sind die Kinder- und Jugendtanzgruppe der Prinzengarde Euskirchen 1938 e.V.. Wir trainieren in vier Gruppen im Alter von zwei bis 15 Jahren. Ob Mädchen oder Junge, alle sind herzlich Willkommen! Hierzu laden wir Dich ein, an einem unverbindlichen Probetraining teilzunehmen. Bei dieser Gelegenheit lernst Du die Trainerinnen und Betreuerinnen kennen und erhältst einen Einblick in das Leben in der traditionsreichen Garde. Wir treffen uns in unserer Gardebud, dem Vereinsheim der Prinzengarde, Jakobstraße 32 in Euskirchen. Haben wir Dein Interesse geweckt, dann melde Dich bei Kristina Tews. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Der Nubbel war schuld

2016-Nubbelverbrennung-slider

Am 9. Februar 2016 war es dann soweit. Am vergangenen Veilchendienstag wurde dem Nubbel der Prozess gemacht. Nach einer kurzen, aber ergreifenden, Verlesung der Anklageschrift waren sich alle Karnevalisten einig, dass einzig der Nubbel die Schuld trug. Er war es gewesen, der die Jecken verführte zum ausgelassenen Genuss von Hopfen und Malz, von Wein, Weib und Gesang, vom Feiern bis in die Morgenstunden. Er musste brennen und mit ihm die Laster, die Exkursionen des lotterhaften Lebens der vergangenen Session. Freigesprochen von Schuld und Sünde, begleiteten die Karnevalisten der Garden Prinz Frank II. und Küfer Marvin I. von Euskirchen in das Cityforum, um ihnen die Ehre eines letzten Abschieds zu erweisen. Ein […]

kompletter Beitrag

Frühschoppen der Prinzengarde

Frühschoppen 2016

Am Veilchendienstag dem 9. Februar 2016 wurde sich zum Frühschoppen der Prinzengarde Euskirchen in der Alten Posthalterei getroffen. Der Besuch fing schleppend an: Erst sind die Knubbellisten aus den Federn gefallen, später gesellten sich auch Gardisten dazu. Sogar die oberste Führung der Prinzengarde traf froh gelaunt ein. Der letzte offizielle Karnevalstag wurde eingestimmt, bevor es zur Verbrennung des Nubbels ging. Es war wieder ein gemütliches zusammentreffen der Garde. Sogar mehrere Damen waren dazu gestoßen und feierten in gemütlicher Runde mit. Text und Fotos: Erwin Doppelfeld

Nachruf Willi Wichterich

Willi Wichterich

Prinzengarde opjepass: Am 05. Februar 2016 verstarb unser langjähriges Mitglied und Ehrenmitglied Willi Wichterich. Er wurde am 11. Februar 2016 zu Grabe getragen. Willi wurde am 29. August 1922 in Euskirchen geboren. Im Alter von 35 Jahren trat er am 11. November 1957 in die Garde ein. 1965 übernahm Willi das Amt des Zeugmeisters der Prinzengarde. 1987 erhielt er den Lichterorden der Euskirchener Narrenzunft. Nach 32 aktiven Jahren wurde Willi 1989 zum Generaloberst befördert und legte im selben Jahr seine Tätigkeit als Zeugmeister nieder. In den kommenden zehn Jahren wurden ihm die höchsten Auszeichnungen der Garde verliehen: 1992 wurde er mit dem Großen Verdienstorden der Prinzengarde ausgezeichnet und erhielt den Titel Ehrenoffizier der Prinzengarde. […]

kompletter Beitrag