Wir gedenken Hubert Erdmann

Am 01. Februar 2018 verstarb unser Prinzengardemitglied und Formationsführer des Knubbels, Hubert Erdmann. Mit ihm verliert die Prinzengarde Euskirchen einen Menschen, der stets zur Stelle war, wenn er gebraucht wurde, sowohl im Verein als auch im Knubbel. Das hat er oft genug unter Beweis gestellt, wenn er die Vereinsfahne mit zu den großen Auftritten nahm. Er brachte das Concilium in den Jahren seiner Amtszeit als Formationsführer zu der Veranstaltung im Euskirchener Karneval. Mit Hubert Erdmann verliert die Prinzengarde einen hervorragenden Corpsführer und vor allem einen tollen Kameraden. Leeven Hubert, ose Herrjott war der Meinung, dat se dich bruche bei däm andere Fastelovend do ovenop em Hemmel. Mach et jot on fier met[…]

kompletter Beitrag

Wir gedenken Winfried Berbuir

Wir gedenken unserer Tollität 1982, langjährigen Knubbelisten, Gardisten und Freund Winfried Berbuir, der am 13. Januar 2018 verstarb. Winfried Berbuir wurde am 04. Juli 1983 auf der Vorstandssitzung, nach dem Rücktritt von Wigbert Gröver, zum Vize-Präsidenten der Prinzengarde Euskirchen 1938 e.V. gewählt. Dieses Amt hatte Winfried bis zum 29. April 1994 ausgeführt. In diesen „närrischen 11 Jahren“ hat Winfried seine Arbeit als Vize-Präsident mit Bravur und Liebe ausgeführt. „Die Zusammenarbeit mit ihm in dieser Zeit zählt zu meinen schönsten Tagen in meiner Präsidentschaft für die Prinzengarde Euskirchen“, so Ferdy Pfahl, Ehrenpräsident der Prinzengarde. Der Höhepunkt seiner Zeit als Karnevalist war aber sicherlich das Jahr 1982. Hier wurde Winfried in der[…]

kompletter Beitrag

Das Knübbelchen beim Fahnensetzen des Küfers

Am vergangenen Dienstag dem 2. Januar 2018 startete für den Küfer von Euskirchen, Vivian I., die Session mit dem traditionellen Hissen der Stadtfahne. Unsere Jüngsten der Garde, dem Knübbelchen, ehrten ihr Gardemitglied mit einem großartigen Auftritt. Denn, Vivian ist eine von ihnen, seit fünf Jahren aktiv auf der Bühne. Ob Minis, oder die Großen, alle Gruppen kamen zusammen, um auf der wohl kleinsten Bühne für diese Session, ihre diesjährige Choreographie zu präsentieren. Es war eine tolle Überraschung für alle Gäste. Geladen waren die Familienmitglieder, Freunde und Bekannte, der Festausschuß Euskirchener Karneval, die Aktiven der Prinzengarde Euskirchen sowie Freunde und Vertreter der heimatstädtischen Vereine. Rund 110 Gäste kamen, um Küfer Vivian[…]

kompletter Beitrag

Generalappell 2017

Der diesjährige Generalappell der Prinzengarde fand ausnahmsweise in der Mensa des Emil Fischer Gymnasiums statt, da der ursprünglich geplante Ort, das City-Forum wegen des großen Umbaus leider nicht rechzeitig fertig geworden ist. Nach der Begrüßung durch unseren Präsidenten und Kommandanten marschierte unser Knübbelchen in die Mensa ein. Fast 50 Kinder, im Alter von drei bis sechzehn Jahren gaben auf der Bühne ein herrliches Bild ab. Der gelungene Auftritt unseres Knübbelchen wurde mit viel Applaus und den obligatorischen Ü-Eiern belohnt. Nach dem Essen, wie immer gab es Grünkohl mit Bock bzw. Mettwurst von unserem „Gardekoch“ Günter Esser angerichtet, standen die ersten Ehrungen an. Wolfgang Kelch, seit über dreißig Jahren aktiver Gardist[…]

kompletter Beitrag

Das Knübbelchen in Palmersheim

„Alle Jahre wieder …“, nein, es ist noch nicht Weihnachten, aber für 42 Kinder der Prinzengarde Euskirchen mag der heutige Auftritt in Palmersheim so vorgekommen sein. Denn das lange Warten hatte ein Ende, die Monate des Trainings machten sich nun bezahlt. Das Knübbelchen des Traditionsvereins war heute am 4. November 2017 zu ihrem ersten Auftritt der Karnevalssession 2017/2018 in Palmersheim aufmarschiert. Fast vollzählig angetreten präsentierten die Mädchen und Jungs im Alter zwischen zwei und 18 Jahren ihr Können vor dem Publikum. Auf anfänglicher Nervosität folgte alsbald ein großartiges Bühnenbild in Weiß und Rot. Ein wahrer Flohzirkus, für den die Bühne schnell zu klein wurde. Das Garde- und Showtanztreffen in Palmersheim[…]

kompletter Beitrag