Fiere, laache, Oeskerche 2019

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Auch in diesem Jahr stand die große Kostümsitzung der vier vaterstädtischen Gesellschaften wieder unter dem bekannten Motto: „Fiere laache Oeskerche“. Im ausverkauften City-Forum zu Euskirchen wurden zu Beginn der Sitzung Bauer Paulo, Jungfrau Michaela und Prinz Dominik I. von unserem Bürgermeister Dr. Uwe Friedl proklamiert.

Mit über hundert Gardisten hat die Prinzengarde das 6. Dreigestirn der Stadt Euskirchen auf die Bühne begeleitet. Im Anschluss an den großen Auftritt der Prinzengarde übernahmen Heinz Otto Koch und Patrick Rothkopf das Mikrophon und führten in gewohnter Manier durch das hochkarätige Programm. Unter anderem wurden von Ihnen Manfred Schopps, Cat Ballou, die Rezaghusaren, und die Klügelköpp, auf der großen Bühne des City Forums begrüßt. Den Abschluss der diesjährigen Kostümsitzung machte die Gruppe „Los Rockos“, wie immer ein Garant für eine tolle Stimmung. Mit dieser Sitzung haben die vaterstädtischen Gesellschaften an den Erfolg aus dem letzten Jahr angeknüpft.

Ein besonderer Dank seitens der Veranstalter, sprich den vier vaterstädtischen Gesellschaften, geht auch in diesem Jahr wieder an das großartige Publikum. Von Anfang bis Ende war eine tolle Stimmung im Saal, getreu nach dem Motto der Sitzung. Nach über vier Stunden Sitzungsprogramm war das Publikum noch immer in Feierlaune. Die Prinzengarde wünscht allen „Jecken“ und dem Euskirchener Dreigestirn eine schöne Session.

Text: Georg Harzheim; Fotos: Jochen Thelen

Kommentare sind geschlossen.