Generalappell der Prinzengarde

Der diesjährige Generalappell der Prinzengarde fand am 6. November 2015, mittlerweile zum zweiten Mal, im Alten Casino zu Euskirchen statt. Unser Knübbelchen eröffnete traditionsgemäß den Generalappell. Über 30 kleine Gardisten zogen in den Saal. Erstmalig wurde das Knübbelchen von Jascha Steffens kommandiert. Auf seine Kommandos hin, zeigte unser Knübbelchen einen großartigen gemeinsamen Tanz.

Des weiteren präsentierte unser Musikzug seine neuen Stücken für die kommende Session. Unser Tanzpaar Ira und Christoph zeigte einen hervorragenden Mariechentanz der mit viel Applaus honoriert wurde. Nach der Musterung der neuen Gardisten durch unsere Regimentsärztin Dr. Rita Bresgen, stellten unsere PG-Girls ihren neuen Tanz vor, der ebenfalls viel Applaus erntete.

Zwischen den einzelnen Auftritten der Formationen wurden Ira Mletzko, Peter Axeler, Jörg Esser für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft und Georg Mletzko und Heiko Marziniak für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft durfte die Prinzengarde Vanessa Bungarten (ehemalige Regimentstochter) und Hans Dieter Uckert ehren. Für 40 Jahre Mitgliedschaft bedankte sich die Garde bei Theo Wattler (Ehrenbürger der Stadt Euskirchen). Zum Generalmajor wurden Günter Esser und Günter Hövel befördert.

Unser, aus gesundheitlichen Gründen, zurückgetretene Schriftführer Christoph Schmitz wurde der RSE-Orden in Silber verliehen. Sivia Mletzko (PG-Girls), Hubert Erdmann (Knubbel), Ralf Olef (Artillerie) erhielten vom Kommandanten ihre Ernennungsurkunden zum Formationsführer.

Ferner hatte unser Präsident Hermann Josef Kerzmann die Ehre den neuen Schellenbaum der Garde zu präsentieren.

Text: Georg Harzheim; Bilder: Erwin Doppelfeld

Zu Gast bei den Blauen Funken der Stadt Zülpich

40 Jahre Musikzug Blaue Funken – Auftritt der Prinzengarde Euskirchen

40 Jahre Musikzug Blaue Funken – Auftritt der Prinzengarde Euskirchen

Am 24. August 2014 feierte der Musikzug der Blauen Funken ihr 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurden die befreundeten Musikzüge samt Gefolge eingeladen, den Tag auf dem Gelände der Landesgartenschau in Zülpich zu feiern – so auf die Prinzengarde der Stadt Euskirchen. 

Der Tag begann mit einer Messfeier in der Kirche St. Peter zu Zülpich. Anschließend beteiligten sich alle geladenen Gesellschaften in einem Umzug durch die Stadt bis in das Festgelände der Landesgartenschau.

Der Reihe nach trugen die Vereine ihr Können auf, beginnend mit den Gastgebern, den Blauen Funken. Zahlreiche Musikzüge und Musikvereine brachten Stücke aus ihrem Repertoire, bis gegen 17 Uhr die Prinzengarde der Stadt Euskirchen die Bühne der LAGA stürmte.

Der mit etwa 70 Personen angereiste Zug bestehend aus Musikzug, Tanzcorps und weiterem Gefolge zeigte, dass auch außerhalb der regulären Session gespielt, getanzt und auch gewibbelt werden konnte. Eine erste „Generalprobe“ des Jahres wurde mit Bravur gemeistert.

Schauen Sie sich hier die Impressionen des Tages an! Fotos: Karl Werner Zimmermann / Blaue Funken Zülpich und Simone Pesch / Prinzengarde Euskirchen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tanzcorps liefern Beitrag zur Cold-Water-Challenge

Auch das Tanzcorps der Prinzengarde Euskirchen liefert einen Beitrag zur Cold-Water-Challenge 2014, nominiert von dem Spielmannszug der Euskirchener Feuerwehr. 48 Stunden hat der der 1. Vorsitzende Marcel Vandewalle dem Tanzcorps Zeit gegeben, einen Beitrag abzuliefern. Bei Nichtachtung drohte ein Grillfest zu lasten des Tanzcorps.

Dieser Herausforderung hat sich der Formationsführer Sascha Kremp und sein Gefolge angenommen, und gemeistert. Obwohl die Nominierung Mitten in der Arbeitswoche den Tanzcorps ereilte, haben 7 tapfere Jungs inkl. der Regementstochter Ira Mletzko sich zum Dreh des Beitrages getroffen.

Zusammen mit diesem Video nominiert das Tanzcorps der Prinzengarde

  • die Ehrengarde der Euskirchener Narrenzunft,
  • den Senat der KG Alt Öskerche und
  • die KG Roitzheimer Pannejecke.

Sollten die Nominierten diese Frist nicht einhalten können, freut sich das Tanzcorps über eine Einladung zur Grillparty. Viel Erfolg und Spaß dabei!