Grußwort des Präsidenten

Hermann-Josef-Kerzmann

Liebe Besucher,

die Prinzengarde Euskirchen 1938 e.V. freut sich, sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Als ältester und mitgliederstärkster Verein unserer Vaterstadt Euskirchen haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, den Karneval in Euskirchen hoch zu halten. Ich lade sie ein, sich auf den folgenden Seiten über die Prinzengarde und ihre einzelnen Corps zu informieren. Sie finden hier auch Hinweise zu karnevalistischen Veranstaltungen aller Vereine der Stadt Euskirchen, soweit bekannt.

In dieser Session stellen wir die närrische Tollität der Stadt Euskirchen. Mit unserem Dreigestirn, Prinz Walter I. (Walter Geusen), Bauer Ralf (Ralf Olef) und Jungfrau Carlotta (Carlo Wisskirchen) stellen wir drei aktive Gardisten aus drei verschiedenen Corps der Prinzengarde. Am 06.01.2017 werden die drei im Rahmen einer tollen Kostümsitzung im City Forum in Euskirchen proklamiert. Außerdem kommt auch in diesem Jahr der Küfer der Stadt Euskirchen aus unseren Reihen. Jascha I (Jascha Steffen) wird am 08.01.2017 anlässlich der Kinderparty der Euskirchener Narrenzunft im „Alten Casino“ proklamiert. Am 28.01.2017 findet das Concilium unseres Knubbels, eine der besten Veranstaltung im Euskirchener Karneval statt. Am 19.02.2017 feiert unsere Artillerie ihren traditionellen Frühschoppen in unserem Standquartier „Alte Posthalterei“. Am 27.02.2017, nach dem Höhepunkt des Karnevals, dem Rosenmontagszug, findet im City Forum wieder unsere „After Zoch Party“ statt, zu der ich sie jetzt schon einlade.

Die Termine der anderen Veranstaltungen finden sie wie schon gesagt hier auf unserer Homepage. Ich wünsche ihnen viel Spaß beim Lesen und verbleibe

 

mit einem 3-fachen Oeskerche Alaaf
Hermann Josef Kerzmann
Präsident der Prinzengarde

Kommentare sind geschlossen