Nachruf Willi Wichterich

Prinzengarde opjepass: Am 05. Februar 2016 verstarb unser langjähriges Mitglied und Ehrenmitglied Willi Wichterich. Er wurde am 11. Februar 2016 zu Grabe getragen. Willi wurde am 29. August 1922 in Euskirchen geboren. Im Alter von 35 Jahren trat er am 11. November 1957 in die Garde ein. 1965 übernahm Willi das Amt des Zeugmeisters der Prinzengarde. 1987 erhielt er den Lichterorden der Euskirchener Narrenzunft. Nach 32 aktiven Jahren wurde Willi 1989 zum Generaloberst befördert und legte im selben Jahr seine Tätigkeit als Zeugmeister nieder. In den kommenden zehn Jahren wurden ihm die höchsten Auszeichnungen der Garde verliehen: 1992 wurde er mit dem Großen Verdienstorden der Prinzengarde ausgezeichnet und erhielt den Titel Ehrenoffizier der Prinzengarde. […]

kompletter Beitrag

PGKAFE 2016

In diesem Jahr stand die Prinzengarde-Karnevals-Fete (PGKAFE) am Karnevalsfreitag dem 5. Februar 2016 unter dem Motto „Filmhelden deiner Kindheit“. Zahlreiche Gäste in schönen Kostümen waren der Einladung der Prinzengarde Euskirchen in unser Standquartier „Alte Posthalterei“ gefolgt. Ob Mary Poppins, die Flintstones, die Bluesbrothers, die Klimbims, die Ghostbusters, Charly Chaplin oder Topguns‘ Maverick, die Vielfalt an Kostümen war schon beeindruckend. DJ Farid legte einen Karnevalshit nach dem anderen auf und sorgte so für eine ausgelassene Stimmung. Natürlich wurden auch die schönsten Kostüme bzw. Kostümgruppen mit Preisen, gestiftet von der Firma „Getränkevertrieb Ruhroth“, prämiert. Die Jury hatte es nicht leicht, die schönsten Kostüme und Kostümgruppen auszuwählen. Alle Gäste waren sich einig, dies […]

kompletter Beitrag

Rosenmontag einmal anders

Dieses Jahr war die After Zoch Party am 8. Februar 2016 leider eine Indoor Zoch Party. Aufgrund eines Sturmtiefes über Euskirchen musste schnell der Zug früher als erwartet von draußen nach drinnen verlegt werden. Viele Menschen feierten mit den Garden friedlich und in toller Stimmung bis in die Nacht hinein. Formationen wie der Spielmannszug der Feuerwehr oder die Prinzengarde Euskirchen zogen feierlich in den Festsaal ein und drehten ihre Runden auf dem Parkett. Markus Tews, Vizepräsiedent der Prinzengarde hierzu: „Ich persönlich empfinde es als einer der besten Rosenmontagspartys aller Zeiten. Das soll aber nicht bedeuten, dass ich nächstes Jahr wieder auf Sturm hoffe. Aber alle Vereine und die Euskirchener Jecken […]

kompletter Beitrag

Weiberfastnacht 2016

Am Weiberdonnerstag dem 4. Februar machte sich die Prinzengarde Euskirchen wieder auf die Tour, um die Jecken in ihrem karnevalistischen Treiben zu unterstützen. Nach dem traditionellen Frühstück beim Rothkopf lud der RVK Bus die Gardisten ein und der närrische Roadtrip konnte beginnen: Auf ging es zur Grundschule nach Kuchenheim, gefolgt von der Hans Verbeek Schule und der Kaplan Kellermann Realschule, um die Schüler in den rheinischen Karneval einzustimmen. Weiter ging es zum ersten Höhepunkt des Tages, der Schlüsselübergabe auf dem Alter Markt, wo sich die heimatstädtischen Vereine und Interessensgemeinschaften trafen. Mit närrischer Macht wurde der amtierende Bürgermeister Dr. Uwe Friedl in den karnevalistischen Kurzurlaub entsandt. Pünktlich um 11:11 Uhr übernahm […]

kompletter Beitrag

Kinderzug zu Euskirchen 2016

31.01.2016: Immer am Sonntag vor den „tollen Tagen“ geht der Kinderzug durch die Euskirchener Innenstadt. Viele Pänz aus den Euskirchener Kindergärten, Schulen und den vaterstädtischen Gesellschaften nahmen auch in diesem Jahr am Kinderzug teil. Küfer Marvin I. durfte einen schönen Kinderzug bei Gottseidank trockenem Wetter erleben. Bunt kostümierte Kinder erfreuten die zahlreich erschienenen Zuschauer am Zugweg. Viele helfende Kräfte, wie z.B. die Euskirchener Polizei sorgten für einen sicheren Ablauf. FEUKA Zugleiter Michael Fischenich konnte mit dem diesjährigen Kinderzug im großen und Ganzem zufrieden sein. Der Kinderzug endete im einer Karnevalsparty für die „Pänz“ im alten Casino. Zum ersten Mal nahmen die Kindergruppen der Hovener Jungkarnevalisten und der Blauen Funken Zülpich am […]

kompletter Beitrag