Fiere, Laache, Oeskerche

Unter diesem Motto wurde am vergangenen Freitag im ausverkauften City-Forum zu Euskirchen, Prinz Peter II. (Schumacher) zum dreiundsiebzigsten Prinzen der Stadt Euskirchen proklamiert. Die Prinzengarde begleitete den Prinzen der Kernstadt mit über hundert Gardisten auf die Bühne. Mit dem Tanz des Tanzcorps der Prinzengarde wurde der Proklamationsakt gebührend abgeschlossen. Unser neues Tanzpaar Ira Mletzko und Erik Tobias konnten mit einer geglückten Premiere ihres Tanzes, einen gelungenen Einstieg in die Session für sich und die Prinzengarde verbuchen. Die Moderatoren Patrick Rothkopf und Heinz Otto Koch führten wortgewandt und mit viel Humor durch die große Kostümsitzung. So durften die Beiden unter anderem die Band „Lupo“, De Höhner, De Räuber, das Tanzcorps Fidelen […]

kompletter Beitrag

Feldpost-2018

Liebe Prinzengardisten, liebe Freunde und Gönner unseres Vereins, eine turbulente Session 2016/17 liegt hinter uns. Wir stellten die Tollität der Stadt Euskirchen in Form eines Dreigestirns und den Küfer. Unser Dreigestirn, vertreten durch Walter Geusen als Prinz Walter I., Ralf Olef als Bauer Ralf und Carlo Wisskirchen als Jungfrau Carlotta, begeisterte genau wie unser Küfer Jascha alle Jecken unserer Vaterstadt. An dieser Stelle bedanke ich mich nochmal recht herzlich im Namen der Prinzengarde bei euch „Vieren“ und auch bei euren Adjutanten Robert Esser, Patrick Rothkopf, Thomas Rendenbach und Dirk Engelhardt. Im Mai 2017 fanden die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes statt. Auf Grund der vielen Arbeit, die mittlerweile im Vorstand anfallen, wurde […]

kompletter Beitrag

Der Nikolaus war da

Heute am zweiten Advent fand traditionsgemäß die Nikolausfeier vom Knübbelchen statt und der Nikolaus persönlich beschenkte die Nachwuchsgardisten reichlich. Viele fleißige Hände bereiteten schon seit Tagen die Feier vom Knübbelchen vor. Die Kinder backten Plätzchen und bastelten Dekorationen, die Eltern spendeten Kuchen und der Saal im Dorfgemeinschaftshaus in Roitzheim wurde für die bevorstehende Feier hergerichtet. Es galt, für rund 50 Kinder und deren Verwandte die Nikolausfeier vorzubereiten. Nachdem der Präsident der Prinzengarde Euskirchen, Hermann-Josef Kerzmann, das Kuchenbuffet in seiner Eröffnungsrede freigab, stürzten sich die Gäste auf die Berliner, Muffins, Plätzchen und Kuchen. Markus Tews spielte derweil ein paar weihnachtliche Lieder auf dem Saxophon. Später kündigte sich der Nikolaus an. Im […]

kompletter Beitrag

Generalappell 2017

Der diesjährige Generalappell der Prinzengarde fand ausnahmsweise in der Mensa des Emil Fischer Gymnasiums statt, da der ursprünglich geplante Ort, das City-Forum wegen des großen Umbaus leider nicht rechzeitig fertig geworden ist. Nach der Begrüßung durch unseren Präsidenten und Kommandanten marschierte unser Knübbelchen in die Mensa ein. Fast 50 Kinder, im Alter von drei bis sechzehn Jahren gaben auf der Bühne ein herrliches Bild ab. Der gelungene Auftritt unseres Knübbelchen wurde mit viel Applaus und den obligatorischen Ü-Eiern belohnt. Nach dem Essen, wie immer gab es Grünkohl mit Bock bzw. Mettwurst von unserem „Gardekoch“ Günter Esser angerichtet, standen die ersten Ehrungen an. Wolfgang Kelch, seit über dreißig Jahren aktiver Gardist […]

kompletter Beitrag

Feucht aber fröhlich – die Session hat begonnen

Auf den Tag genau startete am 11.11. in Euskirchen die Session. Trotz anfänglichem Regen haben es sich die Jecken nicht nehmen lassen, den Alter Markt in Euskirchen aufzusuchen und den Start live mitzuerleben. Doch alles der Reihe nach. Die Sessionseröffnung beginnt traditionell in Euskirchen mit dem Pflanzen des Tollitätenbaumes im Entenpfuhlpark an der historischen Stadtmauer. So auch in diesem Jahr. Das Dreigestirn 2016/2017 Prinz Walter I., Bauer Ralf und seine Lieblichkeit Jungfrau Carlotta dekorierten und pflanzten ihren Baum in Begleitung der heimatstädtischen Vereine. Mit einem Umzug über die Neustraße ging es unter musikalischer Anleitung des Musikzuges der Prinzengarde Euskirchen zum Alter Markt, wo die Jecken sie schon erwarteten. Pünktlich zum […]

kompletter Beitrag